Jahresrückblick 2019 – Agenda-Kino

Unser Jubiläumsjahr neigt sich dem Ende zu – und wir blicken zurück! Gemeinsam mit euch lassen wir die Highlights aus 2019 Revue passieren. An jedem Dienstag, Donnerstag und Samstag teilen wir hier Erinnerungen aus diesem Jahr. Hereinschauen auf unserer Website, Facebook und Instagram lohnt sich also! 💡🗓🖋

 

Auch 2019 war im Agenda-Kino wieder einiges geboten! Insgesamt 18 Filme wurden über das Jahr hinweg im Broadway Filmtheater gezeigt. Die Filme des Agenda-Kinos hinterfragen kritisch die Entwicklung unserer Gesellschaft und unsere Werte und bieten immer Anstöße für spannende Nachgespräche, um Ideen für den Wandel zu einer ökologisch und sozial gerechteren Welt zu diskutieren.

Ein Highlight in diesem Jahr war die Filmvorstellung „Zeit für Utopien“, da wir an diesem Abend zusammen mit dem Filmpartner, der AG Frieden, unsere beiden Jubiläen gefeiert haben: Die AG Frieden 40 Jahre und die LA21 20 Jahre. Der Umtrunk nach der Filmvorstellung war ein gelungener Start ins Jubiläumsjahr und gleichzeitig der Anstoß für viele weitere Projekte.

Bereits seit 2004 ist das Agenda-Kino fester Bestandteil des Trierer Kulturangebots und wir danken ganz herzlich allen Filmpaten und der Heinrich Böll Stiftung, die das Projekt seit Jahren unterstützen.

Wir freuen uns schon auf 2020!

____________________________________________
Die Lokale Agenda Trier e.V. ist ein gemeinnütziger Verein. Veranstaltungen und Projekte wie diese sind uns nur durch Spenden möglich. Deshalb sind wir auch 2020 wieder auf Ihre Hilfe angewiesen und freuen uns über jeden Euro. Vielen Dank!
 
Bankverbindung: Sparkasse Trier
IBAN: DE67 5855 0130 0000 9851 76
SWIFT – BIC: TRISDE55