Veranstaltungsankündigung: Hope Theatre Nairobi – PEACE

Am Sonntag, den 24. Februar 2019, findet um 18 Uhr im Großen Saal der Tuchfabrik eine ganz besondere Theateraufführung statt: Das Hope Theatre Nairobi gastiert mit dem Stück „Peace“ von Stephan Bruckmeier in Trier. Die Lokale Agenda 21 Trier freut sich, das Event unterstützen zu dürfen und lädt alle Interessierten zu einem erfrischend anderen Blick auf die Beziehung zwischen Europa und Afrika in unserer heutigen Zeit.

Das Stück begleitet den Protagonisten Daniel, der gerade sein Studium der Wirtschaftsinformatik abgeschlossen hat und sich nun mit einer Last- Minute-Urlaubsbuchung belohnen will. Das Reisebüro empfiehlt ihm ein Luxushotel an der kenianischen Küste. Dort genießt er das Meer und die Sonne. Auf der Fahrt zu einer Safari stoppt ein geplatzter Reifen das Idyll, der Fahrer läuft davon und Daniel bleibt alleine auf einer gefährlichen Straße in einem ihm unbekannten Land zurück. Als ein Kleinbus mit einer Tanzgruppe stehen bleibt und ihn auffordert, einzusteigen, nimmt seine Reise eine nachhaltige Wende …
Das Stück spielt in Deutschland, wo Daniel versucht, das in Kenia Erlebte und sein bisheriges Leben zu verbinden. In Rückblenden, Gesprächen mit seiner Freundin und Diskussionen mit seinen Eltern wird das Bedürfnis immer größer, etwas in seinem Leben zu ändern. Bevor er jedoch eine Entscheidung fällt, will er – vielleicht – noch einmal zurückfliegen …

Beginn ist um 18 Uhr mit einer Begrüßung durch Herrn Oberbürgermeister Wolfram Leibe.
Der Eintritt ist frei, eine Spende wird sehr geschätzt. Weitere Infos gibt es jederzeit auf der Website der Tufa und unter 0651 7182412.