Repair Café

Wegwerfen? Denkste! Jeden letzten Samstag im Monat treffen wir uns im Mergener Hof und reparieren gemeinsam kaputte Dinge, anstatt sie wegzuwerfen.



Was ist das?


Das Repair Café ist ein Ort, an dem ehrenamtliche Experten mit euch gemeinsam euren kaputten Dingen wieder Leben einhauchen. Egal ob Fahrräder, Computer, Möbel, Textilien, Elektrogeräte oder Spielzeug!

Das Café ist aber keine Werkstatt, in der ihr eure Sachen abgebt, um sie irgendwann wieder abzuholen. Es ist ein Treffpunkt, an dem Menschen sich gegenseitig helfen und lernen, wie man Sachen reparieren kann. Außerdem gibt es dazu Kaffee und belegte Brötchen.

Fachkundige Hilfe gibt es dabei von den vier Trierer Vereinen Lokale Agenda 21, Transition Trier, Mergener Hof und CMD e.V. und den vielen Ehrenamtlichen, die ihr Wissen und ihr Können teilen möchten.


Warum reparieren?


… und nicht einfach neu kaufen?


Wir möchten mit dem Repair Café der Wegwerfmentalität und dem dadurch bedingten erhöhten Müllaufkommen eine sinnvolle Alternative entgegensetzen.


Das RC ist ein Gegenentwurf zur geplanten Obsoleszenz – also den in Produkten eingebauten Sollbruchstellen, die Geräte nach einiger Zeit unbrauchbar machen und zum Neukauf verleiten sollen.
Reparieren bedeutet, Geld zu sparen und dabei etwas für Mensch und Umwelt zu tun – denn mit jedem Produkt, das nicht entsorgt und neu hergestellt werden muss, werden Ressourcen geschont, Umweltverschmutzung und Menschenrechtsverletzungen vermieden.


Was wird repariert?


Wir reparieren alles, was wir können! Vom Staubsauger über das Handy-Display und den Fahrradschlauch bis zur gerissenen Jeans versuchen wir, alles wieder in Ordnung zu bringen.


Leider gibt es manche Dinge, um die wir uns nicht kümmern können – vor allem Waschmaschinen, Trockner, Kaffeevollautomaten und Drucker sind meistens so gebaut, dass da nur der Hersteller weiterhelfen kann.
Wenn du dir nicht sicher bist, ruf uns einfach vorher an!

Wichtig: Wenn dein Produkt bestimmte Ersatzteile braucht, bring sie bitte nach Möglichkeit mit (falls du weißt, welche Teile benötigt werden).


Wie kann ich mitmachen?


Du kannst jeden letzten Samstag im Monat (mit Ausnahmen) von 11–15 Uhr zum Mergener Hof in Trier kommen. Bring einfach dein kaputtes Teil mit und wir schauen es uns gemeinsam an. Du kannst natürlich auch einfach so vorbeikommen und anderen helfen, ihre Dinge wieder ganz zu machen.


Und wie finanziert sich das alles?
Während die Hersteller meist viel Geld für Reparaturen verlangen (die oft teurer als ein neues Produkt sind), helfen wir kostenlos. Nur für Ersatzteile müssen wir einen kleinen Betrag berechnen.
Daher sind wir froh, wenn du uns mit einer Spende unterstützt, damit wir z.B. neues Werkzeug kaufen können.




Findet das Repair Café diesen Monat statt?

Bis auf im Dezember öffnet das Repair Café normalerweise jeden Monat seine Pforten. Die aktuellen Termine findest du hier:

Zur Repair Café-Website