Trier aktiv im Team

Die Trierer Unternehmer wollen sich fürs Gemeinwohl einsetzen – und Kitas, Vereine & Co. benötigen ihre Unterstützung. Trier aktiv im Team bringt sie zusammen und hilft, Projekte umzusetzen!

Was ist Trier aktiv im Team?


Gemeinnützige Einrichtungen wie Kindertagesstätten und Vereine sind das Rückgrat unserer Gesellschaft. Hier engagieren sich Menschen, um ihre Umwelt zu einem besseren Ort zu machen, indem sie sich für andere Menschen einsetzen. Was sie dabei mit wenigen Personen und mit wenig Geld schaffen, ist beachtlich!
 
Manche Dinge lassen sich aber nur dann umsetzen, wenn andere Menschen mit anpacken – sei es beim Bau von Sitzbänken oder einer Fahrradgarage, beim Bewerbungstraining für junge Erwachsene, oder auch beim Auszeit-Geben für Mütter chronisch kranker Kinder. Für Vereine, Kitas & Co. sind solche Sachen oft zu teuer.
 
Auf der anderen Seite wünschen sich viele Unternehmer, wieder mehr für die Gemeinschaft tun zu können. Bei Trier aktiv im Team sehen sie auf einen Blick, wo sie ihr Wissen und ihr Können dort einsetzen können, wo es am dringendsten benötigt wird!

Wie funktioniert's?


Soziale Einrichtungen stellen ihre Projekte vor, die sie gerne umsetzen würden und wir vermitteln interessierte Unternehmen an die Einrichtungen.
 
So einfach kann es sein, Dinge zu verändern!
 
Mehr Informationen: tat-trier.de

Wie kann ich mitmachen?


Wenn Sie als soziale Einrichtung, Verein, o.ä. Hilfe bei der Umsetzung eines Projektes brauchen, wenden Sie sich bitte an die Ehrenamtsagentur.
 
Zur Projektanmeldung
 
Wenn Sie als Unternehmerin oder Unternehmer jemanden mit ihrem Wissen und ihrem Können unterstützen möchten, kontaktieren Sie uns!
 
(+49) (0) 651 – 991 77 52
lungershausen(at)la21-trier.de
 

  • Impressionen
  • Testimonials
  • Aktuelles/Termine?