Weltbürgerfrühstück 2019: Noch 36 Tage!

Mit großen Schritten nähert sich die mittlerweile 13. Ausgabe des Weltbürgerfrühstücks auf dem Trierer Kornmarkt. Mit dabei sind wie gewohnt viele spannende Vertreter und Organisationen aus Stadt und Land, kulinarische Genüsse aus aller Welt und natürlich ein vielfältiges Kulturprogramm. Entsprechend freuen wir uns sehr, heute unseren ersten Bühnengast (oder besser gesagt unsere ersten Bühnengäste) für den 25. Mai vorstellen zu dürfen: Das Colectivo El Nido de las Artes aus Nicaragua.

Durch die tolle Arbeit der KinderKulturKarawane haben wir die Möglichkeit die seit 2012 bestehende Zirkus- und Artistikgruppe aus Mittelamerika bei uns begrüßen zu dürfen. Ursprünglich wurde das „Colectivo“ von einer Gruppe von fünf jungen Menschen ins Leben gerufen, die in einem der ärmsten Viertel der nicaraguanischen Stadt Estelí Zirkusworkshops für Kinder und Jugendliche gaben. Die gemeinsame kreative Arbeit, gepaart mit psychologischer und sozialer Beratung, hilft den jungen Leuten in der krisengeschüttelten Provinz Selbstbewusstsein und eine Perspektive für ihre persönliche Zukunft zu finden.

Weitere Informationen zur Gruppe und zu dem unterstützenswerten Projekt dahinter finden sich auf der Website der KinderKulturKarawane. Und um die Vorfreude auf Ende Mai noch ein bisschen mehr zu erhöhen gibt es hier noch einige Bewegtbilder der Gruppe als Vorgeschmack!